Do., 19. Aug. | Stadtwerkstatt, Dragoner Areal

Communities Planen Orte - Was ist Community Based Design?

Diese Veranstaltung findet hybrid statt - mit einer limitierten Personenanzahl vor Ort und gleichzeitig frei zugänglich als Live Stream hier auf der Website.
Tickets stehen nicht zum Verkauf
Communities Planen Orte - Was ist Community Based Design?

Zeit & Ort

19. Aug., 19:30 – 20:30
Stadtwerkstatt, Dragoner Areal, Mehringdamm 20-30, 10961 Berlin, Deutschland

Über das Event

FÜR DEN LIVESTREAM HIER KLICKEN

Unter dem Begriff Community Design werden von US-Planer*innen und -Architekt*innen geprägte Theorien und Praktiken der räumlich-gestalterischen Partizipation zusammengefasst. Community Based Design rückt ein „Planen mit“ (Betroffenen, Nutzer*innen, Zivilgesellschaft) in den Fokus und zielt auf ein hohes Maß an Bürger*innenbeteiligung, verortet sich also auf den höheren Stufen der Partizipationsleiter – von Mitbestimmung bis Selbstverwaltung. Damit soll auch dem Wunsch nach einem hohen Grad an Transparenz und Teilhabe in Verwaltung, Politik und Zivilgesellschaft Rechnung getragen werden. Gerade für den Erhalt und die Entwicklung von kulturellen Freiräumen kann Community Based Design als emanzipatorisches Tool verstanden werden.

Roberta Burghardt Coop Disco 

Mathias Heyden         Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Dieses Event teilen